Allersymphonie 2018

Allersymphonie 2018

Riesen Open-Air Spektakel im niedersächsischen Verden. 

Viele geduldige Zuschauer erlebten in einem ganz besonderen abendlichen Freiluftkonzert mit grandiosem Wasserorgelspiel des Kreisfeuerwehrverbandes Verden das Junge Philharmonische Orchester Niedersachsen (www.jpon.de), hervorragende Gesangssolisten wie Opernsängerin Christiane Artisi (Mezzosopran, Alt), Anaya Hubach (Sopran) und Konstantin Ingenbach (Bariton) mit einem Potpourri aus berührenden, klassischen Melodien – ausgewählt unter anderem aus Werken von Komponisten wie Brahms und Bizet über Grieg und Liszt bis hin zu Schubert und Shostakovich. Als Moderator agierte Bernd Maas.

Mit Händels Was­sermusik und einem letzten Licht-wasser-spektakel der Wasserorgel Verden klang der Abend aus. Großartige Musiker und Sänger werden dem begeiste­rungsfähigem Publikum lange unver­gesslich bleiben.

« 1 von 4 »
Ein Kommentar auf “Allersymphonie 2018