1034. Domweih Verden/Aller 2019

1034. Domweih Verden/Aller 2019

Einmal im Jahr – und das sechs Tage lang – ereignet sich in Verden geradezu Unglaubliches:

Da gibt es Gerätschaften, die die Menschen durch die Luft schleudern. Oder ab und zu auch ein Riesenrad, das höher ist als die Häuser in der City von Verden. Raumschiffe, die auf der Straße landen, Kindermünder mit Zuckerwatte und Eiskrem verklebt. Ein Pöttjer-Markt, auf dem man findet, was man nie vermisste, aber schon immer haben wollte. Verdener, die sechs Tage lang ihr Bett nicht finden, oder dafür sogar einen Kleinkredit aufnehmen.

Kurzum:

Eine Stadt steht Kopf. Für alle, die die Verdener Domweih kennen, ist das nichts Neues. Für alle anderen vielleicht noch. Wie erklärt man jemandem, der noch nie dabei war, was die Domweih zu etwas Besonderem macht? Fakt ist, um Mitreden zu können, muss man das Ganze einfach einmal mitgemacht haben. Dann weiß man, warum die Verdener Domweih etwas Besonderes ist und warum Bekannte, Freunde und Verwandte nach Verden strömen. Nicht umsonst wird die Domweih am letzten Tag unter großer Anteilnahme zu Grabe getragen.

« 1 von 3 »

Schreibe einen Kommentar